Willkommen bei xtraPART

dem Dienstleistungs- und Fertigungsunternehmen für die Lackierindustrie. Unsere Leistungen sind die Fertigung von hochwertiger Applikationstechnik, die Bereitstellung von Ersatz- und Verschleißteilen für Ihre Lackieranlage sowie ein kompetenter Wartungs- und Schulungsservice.

Als offizielle Deutschland–Vertretung für CRYSTAL CAP CLEANERS INC und Vertragshändler der ECCO FINISHING AB bieten wir Ihnen hochwertige Produkte für die berührungslose Reinigung von Lackierpistolen und Zerstäubern sowie für die Lackapplikation Ihrer Lackieranlage, sowohl automatisch als auch manuell.

Seit 2003 auf dem Markt, konnte sich xtraPART als qualifizierter Partner für die Automobilindustrie und deren Zulieferer sowie für die allgemeine Industrie etablieren und beliefert aktuell neben vielen Automobil-OEMs eine große Anzahl weiterer Unternehmen in der Lackierbranche.


Aktuelle Änderungen bei xtraPART

xtraPart GmbH erweitert ihr Liefer- und Leistungsprogramm

Die xtraPart GmbH in 61381 Friedrichsdorf, seit langen Jahren als Lieferant von hochwertigen Komponenten für die industrielle Lackierbranche etabliert, erweitert Ihre personellen Kapazitäten und damit ihr Liefer- und Leistungsprogramm.

Die kritische Situation und nachfolgende Insolvenz der Eisenmann SE hat auch die Eisenmann-LacTec GmbH in Rodgau betroffen und unter der dortigen Belegschaft erhebliche Bedenken in die Zukunft ihres Arbeitsplatzes hervorgerufen.

Eine Reihe von langjährig erfahrenen Ingenieuren des Hauses haben sich dem früheren Geschäftsführer der LacTec GmbH, Winfried Ott, angeschlossen, der Geschäftsanteile der xtraPart GmbH übernommen und unter dem Dach der xtraPart GmbH den Geschäftsbereich „Automatische Lackieranlagen“ neu begründet hat.

Mit dem Engagement eines jungen Start-up Unternehmens werden dort aktuell die Voraussetzungen geschaffen, mit automatischer, vorzugsweise elektrostatischer Lackiertechnik an die Erfolge der früheren LacTec GmbH wieder anzuknüpfen.

Winfried Ott, seit einigen Monaten Co-Geschäftsführer der xtraPart GmbH, ist überzeugt, dass es die zusammen mehr als 150jährige Berufserfahrung des neuen xtraPart-Teams vielen ehemaligen Kunden erleichtern wird, das notwendige Vertrauen in die jetzt durchstartende Unternehmung zu setzen.

Die bei xtraPart versammelte Kompetenz von Konstrukteuren, Prozesstechnikern, Projektleitern und Software-Ingenieuren wird in naher Zukunft in der Lage sein, die für Instandhaltung und Service erforderliche Unterstützung zu generieren und auch für neue Lackieranlagen die gesamte Technik „zwischen Lackbehälter und Zerstäuber“ anzubieten, zu engineeren und in Betrieb zu setzen.

Neben dem etablierten Back-up Office von xtraPart wird dafür auch der neue Anteilseigner der xtraPart GmbH zur Verfügung stehen: Die Firma ASIS Automation Systems & Intelligent Solutions aus Landshut hat sich mit einem Anteil von 28% an xtraPart beteiligt. Das neue Team von xtraPart hat mit ASIS in den letzten zwei Jahrzehnten mehrfach und erfolgreich zusammengearbeitet, die „Wellenlänge stimmt“, die Liefer- und Leistungsspektren ergänzen sich.

Gemeinsam sind xtraPart und ASIS nunmehr in der Lage, komplette Lackieranlagen einschließlich moderner, auch elektrostatischer Applikationstechnk und Sonderlacklogistik anzubieten. Gemeinsame Kunden aus dem Tier 1- und dem OEM-Bereich sind mit xtraPart/ASIS bereits im Gespräch.

21.11.2019
Winfried Ott
Geschäftsführer